Zugangssysteme

Perfektes Zusammenspiel

Elektronische Zugangssysteme steuern die Zentralverriegelung und Wegfahrsperre an. Auf diese Weise ermöglichen und kontrollieren sie zuverlässig die Benutzung der Fahrzeuge. Darüber hinaus protokollieren sie Zeit- und Kilometerdaten – das ermöglicht eine nutzungsabhängige und nahezu bedienerlose Abrechnung der Fahrten. EBuS steuert die Bordcomputer elektronisch an und sorgt für einen reibungslosen Datenaustausch zwischen Server und Fahrzeug.
  • Convadis: Unser Partner in der Schweiz setzt mit der CBox Micro auf eine neue stabile Bordcomputergeneration und ist als Hardwarelieferant in ganz Europa nachgefragt.
  • Invers: Unser Partner Invers ist mit seinen Zugangssystemen in Deutschland und international weit verbreitet. Für Stellplätze mit vielen Fahrzeugen bietet Invers Schlüsseltresore an, die außerhalb der Fahrzeuge installiert werden.


Unsere Partner:


http://www.convadis.ch/

http://www.invers.com/de/


Die Systeme von Convadis bzw. Invers werden von Flottenbetreibern kombiniert eingesetzt. Mit beiden Systemen kommuniziert EBuS über zwei voneinander unabhängige Schnittstellen. Somit können Sie innerhalb Ihres Fuhrparks beide Zugangssysteme ohne Einschränkungen mischen. Die Einbindung von Systemen anderer Anbieter ist durch die Erstellung weiterer Schnittstellen möglich. Wir begleiten Sie bei der Einführung von Zugangssystemen in Ihrer Flotte. Beim späteren Betrieb stellt cantamen für Sie den First-Level-Support herstellerunabhängig sicher und bleibt damit erster Ansprechpartner Ihrer Wahl – Sie genießen damit Support aus einer Hand.